Fassade reinigen - Ohne Gerüst

ihr Partner, wenn es darum geht ihre Fassade von Algen zu reinigen

Sie wollen ihre Fassade reinigen? Es soll ohne Gerüst und "Großbaustelle" ablaufen?

 

bis 14 Meter ohne Gerüst die Fassade reinigen

 

Wir sind spazialisiert auf das Entfernen und Reinigen von Algen die sich auf der Fassade festgesetzt und diese schon in Beschlag genommen haben.

Fassade reinigen ohne Gerüst
Fassade reinigen ohne Gerüst bis ca. 14 Meter

Links sehen sie eine der vielen Refernz-Fassaden die wir zur Zufriedenheit des Kunden reinigen durften.

 

Sehr stark von Algenbefall gezeichnet, bereits trüb und von der Zellteilung der Alge gezeichnet, hätte diese junge Fassade eigentlich dem "Streichen" zum Opfer fallen sollen. Neben den Umständen, dass hier eine Gerüstung nötig gewesen wäre, mehrere Tage Ärger, Stress und Verdruss dem Hauseigentüber eingebracht hätte, wäre natürlich auch der Kostenfaktor enorm gewesen.

Wir konnten diese Fassade mit einer Algenentfernung "retten". Kein Streichen mit Gerüst, kein Ärger und kein Schmutz während dem Reinigen der Fassade war mehr notwendig. Wir haben die Fassade mit unserem hausintern entwickelten Fassadenreinigungsmittel wieder zum strahlen gebracht. Das Fassade Reinigen dauerte etwa einen knappen Arbeitstag, hat dem Kunden weder Schmutz noch laute Maschinen beschert und war zudem bei weitem günstiger als ein Neuanstrich der Fassade.

 

Kostenfreie Musterfläche nutzen - so mach Fassade reinigen Spass!

Freilich bieten wir jedem unserer Kunden eine kostenfreie und unverbindliche Musterfläche an. Gerne können sie dazu mehr unter folgendem Link nachlesen: kostenfreie Musterfläche



Algenwachstum auf der gedämmten Fassade sind ein echtes Ärgernis für die meisten Hausbesitzer. Eine Algenentfernung kann hier günstige Abhilfe schaffen. Die gute Außendämmung setzt feuchte Flecken an. Hier speisen sich davon die Algen und befallen die Fassade dann unbarmherzig..
Die Putzfassade reinigen mit Hochdruckreiniger und Hausmittelchen hat bislang nicht funktioniert, das berichten viele Hausbesitzer durch die Bank. Ausnahmslos mit dem Zufallsartikel aus dem Einzelhandel, den man(n) für teures Geld erstand. Dann wird wild drauf los gearbeitet. Wir kennen das genügend. Das Hilft nichts und war eine irrsinnige Mühe, das ist das Resümee welches wir stets vernehmen. Kein Wunder sagen wir. Es ist eben nicht umsonst, dass ein eigener Berufsstand sich mit der Fassadenreinigung beschäftigt, dies im Lehrplan hat. Als Elektriker sind auch nicht alle geboren. Wussten sie zum Beispiel, dass bis zu 95% aller Verschmutzungen auf einer Dämmfassade nur auf den Algenbefall zurückzuführen ist?

Algenentfernung - er kam mit der Lanze
Unser Angebot der Fassadenreinigung und Algenentfernung findet vor allem bei Hausbesitzern anklang, die keine "Großbaustelle" zuhause haben möchten und sich gerne bei gleichem Ergebnis einen Neuanstrich ersparen wollen. Hier wird alternativ zum merklich günstigeren Entfernen der Wärmegedämmten Fassade gegriffen. Wir bieten unseren Kunden einen Pool an Erfahrung an und können so die Zuverlässigkeit, welche heute von einem Unternehmen gefordert wird mit Leichtigkeit bieten.

Furore in der Branche - Fassadenreinigung "Neu"

Der Vorteil unseres Systems liegt an der Hand. Ohne ein Gerüst schaffen wir eine Höhe von bis zu 14 Meter.

Oberflächenbehandlung Fassadenreinigung
Die Fassadenreinigung erfolgt in der Regel gänzlich mit unserem Teleskoplanzensystem vom Boden aus in drei aufeinanderfolgenden Schritten. Der erste Schritt der Fassadenreinigung ist die sorgsame Vorbehandlung. Dabei wird das Reinigungsmittel von unten nach oben auf die Wärmedämmfassade aufgesprüht. Dies geschieht ohne Hochdruck. Dadurch stirbt die Alge zuverlässig ab und man kann die ersten Ansätze des Reinigungserfolges schon nach wenigen Minuten deutlich erkennen. Kunden die hier bei diesem Arbeitsschritt zusehen, verblüffen meist.
Im zweiten Schritt der Fassadenreinigung wird das abgestorbene Material sanft, ohne hohen Druck abgespült. Beschädigungen an der Dämmfassade werden dadurch vermieden. Auch alle Nebenflächen werden dabei abgespült. Fenster, Türen und alle an der Putzfassade montierten Gegenstände wie Lampen und Postkästen. Wir nutzen hier in voller Absicht keine Hochdruckgeräte, da dadurch die Wärmedämmfassade weiter geschädigt werden kann.
Nach dem Abtrocknen der Wärmedämmfassade wird im dritten und letzten Schritt der Fassadenreinigung der Schutzfilm von oben nach unten aufgesprüht. Mit diesem Schutzfilm wird der Wiederbefall für die nächsten 5-10 Jahre verhindert und die Fassade behält ihr sauberes Aussehen.

Die Hochdruckreinigung bei der Fassadenreinigung kann mitunter schwere Schäden an der Dämmfassade verursachen, wir verwenden daher lediglich den Druck aus dem Gartenschlauch und raten von zu hohen Drücken bei der Hausfassadenreinigung ab.

Eine Fassadenreinigung mit hochwertigem Ergebnis, langanhaltender Sauberkeit und ohne schädigendem Hochdruck ist in Österreich exklusiv. Daher bieten wir auch allen Interessenten gerne an bei ihrer Putzfassade eine kostenfreie Probereinigung durchzuführen. Dies ist die absolut zuverlässigste Lösung um jedem die Wirkung auf der eigenen Dämmfassade zu demonstrieren und gleichzeitig alle Zweifel auszuräumen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0